Teamwork und Körpereinsatz beim Sommerfest

Am 1. Januar 2018 wurde die EFG HANSE aus den Fachkompetenzen von insgesamt sechs GC-Partnerhäusern gegründet. Der Zusammenschluss bot neue Perspektiven und machte die EFG HANSE zu einem bedeutenden und starken Partner für das Elektro-Fachhandwerk in ganz Norddeutschland. Mit Geschäftsführer Stefan Militzer (phG) zieht das Team Tag für Tag fester an einem Strang und befindet sich seither auf Erfolgskurs, um täglich und nachhaltig zu überzeugen – mit richtungsweisenden und fundierten Lösungen auf den Punkt.

Mehr über die EFG HANSE KG

Der etwas andere Ausflug

Gemeinsam mehr erreichen!  Diesen Leitspruch setzten die rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Tat um und kamen von den acht Standorten – Barsbüttel, Rendsburg, Lübeck, Rostock, Lüneburg, Salzwedel und Schwerin – zusammen, um ihr Sommerfest beim Erlebnisbahnhof in Ratzeburg zu feiern. Das urige Gelände des Bahnhofs, mit seinen zahlreichen ausgemusterten und umfunktionierten Wagons und abenteuerlichen Baumhäusern ist an sich schon einen Ausflug wert. Dem Team aber stand eine besonders dynamische Herausforderung bevor: Die Fortbewegung durch den Naturpark Lauenburgische Seen auf muskelkraftbetriebenen Fahrzeugen über eine 13 km lange stillgelegte Bahnstrecke.

Nur gemeinsam kommen wir voran

Menschen, die sich sonst nur am Telefon hören oder per E-Mail kommunizieren, saßen prompt in einem Boot bzw. auf einer Draisine und verfolgten nach anfänglicher Fassungslosigkeit über die bevorstehenden Strapazen im Nu ein gemeinsames Ziel. Denn schnell wurde klar: die Draisine fährt keinen Meter, wenn nicht jeder an Bord vollen Körpereinsatz einbringt und die Arbeit effizient aufgeteilt wird. Spätestens als die Verfolger-Draisine näherkam, war der Ehrgeiz geweckt. Am Zielbahnhof angekommen, war allen Kolleginnen und Kollegen die Erleichterung und der Stolz auf das Erreichte anzusehen. Und wer beim Draisinefahren Kraft und Kompetenz noch nicht ausgeschöpft hatte, konnte sein Können nun beim Bogenschießen unter Beweis stellen. 

Auf dem Weg zurück gab die Mannschaft, nach kurzem Protest, wieder Vollgas. Mag das an den verlockenden Aussichten auf ein stimmungsvolles Grillfest gelegen haben? Das Sommerfest bei der Erlebnisbahn Ratzeburg war eine gelungene Veranstaltung, die wohl noch lange Gesprächsthema sein wird.

efg_hanse.jpg efg_hanse02.jpg