Startseite

EFG GIENGER KG Mitglied beim "Familienpakt Bayern"

20.03.2017

Familie und Beruf nach den eigenen Vorstellungen leben zu können, ist für immer mehr Beschäftigte Wunsch und Herausforderung zugleich. Die Bayerische Staatsregierung hat deshalb gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft den Familienpakt Bayern geschlossen. Ziel ist es die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter zu verbessern sowie die Arbeitgeberinnen und -geber bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen zu unterstützen. Die EFG GIENGER KG ist Mitglied beim "Familienpakt Bayern".


Durch verschiedene Maßnahmen, wie z.B. Teilzeitmodelle, flexible Arbeitszeit oder Homeoffice, unterstützt das Partnerhaus der EFG-GRUPPE seine Mitarbeitenden dabei, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Sie können in bestimmten Phasen individuell Arbeitszeit auf- und abbauen. Auch beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit geht die EFG GIENGER KG auf die persönlichen Wünsche ihrer Mitarbeitenden ein, indem sie ihnen flexibel ausgestaltete Modelle anbietet.

Mit anonymen Mitarbeiterbefragungen möchte das Unternehmen seine Mitarbeitenden dazu bewegen die eigenen Bedürfnisse oder gegebenenfalls Problemlagen zu äußern.

Die Mitgliedschaft zum "Familienpakt Bayern" bringt die grundsätzliche Haltung des EFG-Hauses zum Ausdruck, dass sich Erfolg im Beruf und Zeit für die Familie nicht ausschließen.