EFG CORDES & GRAEFE EMDEN KG
Stedinger Straße 19
26723 Emden

Tel.: +49 4921. 822 -44
Fax: +49 4921. 822 -316
E-Mail: efg-emden@efg-gruppe.de

www.efg-cg-emden.de

Sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne!

Kompaktseminar »Prüfungen von elektrischen Geräten«

Datum der Veranstaltung:
29.09.2015
Veranstaltungstyp: Veranstalter:
EFG Cordes & Graefe Emden KG
Veranstaltungsort:
FBZ-E Fachbereichszentrum Energietechnik GmbH
Konrad-Zuse-Straße 4-6
26789 Leer
Deutschland
EFG Emden Seminare & Workshops - Erfolg durch Wissen

Wir freuen uns, Ihnen gemeinsam mit der FBZ-E Fachbereichszentrum Energietechnik GmbH aus Leer ein neues Schulungsangebot zu präsentieren, mit dem Sie und Ihre Mitarbeiter künftig sicherer, zuverlässiger, flexibler, schneller und damit schließlich auch – gewinnbringender arbeiten.

Kompaktseminar »Prüfungen von elektrischen Geräten« am 29. September 2015, 9.00 Uhr

»Vorbeugen ist besser als heilen« lautet ein Sprichwort, das sich auch auf die Elektrotechnik übertragen lässt. So gilt: Eine zuverlässige Energieversorgung basiert auf effizienten Instandhaltungsstrategien. Diese Strategien müssen sich jedoch dem permanenten Fortschritt bei elektrischen Geräten und Anlagen anpassen. Damit steigen nicht nur die Anforderungen an den Prüftechniker, es steigt auch dessen Verantwortung!

Immer bessere Prüfgeräte sind dabei aber nur ein Aspekt, um dieser größeren Verantwortung gerecht zu werden. Genauso wichtig ist ein Prüftechniker, der sowohl seine Prüfgeräte als auch die Rahmenbedingungen für deren Einsatz souverän beherrscht! Nur so kann er die neuen technischen Möglichkeiten für sich und sein Unternehmen wirtschaftlicher ausschöpfen.

Die Fachschulung »Prüfungen von elektrischen Geräten« richtet sich an Elektrotechniker und Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten. Sie gliedert sich in Vorträge sowie Mess- und Prüfsequenzen an in Ordnung befindlichen und defekten elektrischen Geräten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf elektrischen Geräten mit 230 V Steckeranschluss, entsprechend Elektrowerkzeugen und Haushaltsgeräten.

Spezifische Prüfsequenzen (z. B. Trenntransformatoren und Stromerzeugungsaggregate) berücksichtigt dieses Kompaktseminar nicht. Die Prüfanforderungen ergeben sich nach einer Gerätereparatur und in bestimmten Zeitabständen. Auf Grundlage der Betriebssicherheitsverordnung und der berufsgenossenschaftlichen Vorschriften werden die gesetzlichen und normativen Regelwerke erläutert und mit den technischen Vorgaben der DIN VDE die Prüfabläufe erklärt. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl findet das Seminar nicht statt.

Weitere Seminardetails zum Ausdrucken und Aushängen in Ihren Firmenräumen finden Sie in der angefügten PDF-Datei.

Für die Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an efg-emden@gc-gruppe.de.