EFG CORDES & GRAEFE BRAND
Herforder Straße 272-278
33609 Bielefeld
Deutschland
Telefon: +49 521 56064-0
Fax: +49 521 56064-199
E-Mail: efg.bielefeld [at] gc-gruppe.de

Azubi-Austausch - NOUS ALLONS À FRANCE „ Wir fahren nach Frankreich“

16.03.2017

 

Mein Name ist Till Sehring, ich bin kaufmännischer Auszubildender im 1. Lehrjahr der EFG CORDES & GRAEFE BRAND KG und hatte Ende Januar die Möglichkeit im Rahmen eines Auslandspraktikums nach Frankreich in die Gütersloher Partnerstadt Châteauroux zu fahren.

Kurz vor Weihnachten wurden wir in der Berufsschule angesprochen, ob jemand Interesse hat an einem Azubi-Austausch in Frankreich teilzunehmen und ich war sofort begeistert.
Nach Rücksprache mit meiner Ausbildungsleitung Frau Wiesner und meinem PhG Herrn Moczigemba konnten alle notwendigen Vorbereitungen getroffen werden, damit es am 22. Januar endlich losgehen konnte.
Ziel war es während des dreiwöchigen Aufenthalts die Französische Kultur und Arbeitswelt kennen zu lernen.

Nach einer herzlichen Begrüßung der französischen Partner, startete ich in meine erste Woche, die mit einem Sprach- und Kulturprogramm gefüllt war.
Vormittags stand ein Sprachkurs auf dem Plan und am Nachmittag fanden Ausflüge in Museen, Schlösser und andere kulturelle Einrichtungen statt. Einen Tag verbrachten wir sogar komplett in Paris.

In der zweiten Woche begann dann das zweiwöchige Praktikum bei der Französischen Unternehmensberatungsagentur BGE Indre, in dem ich Meetings, Kundengespräche und Infoveranstaltungen für die Kunden begleitet und betreut habe.
Des Weiteren zählten zu meinen Aufgaben, das Gestalten von Werbebannern und Broschüren, die für das Unternehmen benötigt wurden.

Unter der Woche hatte ich ein Zimmer im an die Schule angeschlossenen Internat.
An den Wochenenden wohnte ich bei Französischen Gastfamilien, wodurch ich viele tolle Einblicke in das französische Leben bekommen habe und mich mit Land und Leuten vertraut machen konnte.

In Juni steht dann der zweite Teil des Austauschs an - die französischen Azubi kommen zu uns und wir zeigen ihnen unseren Ausbildungsalltag.

Als Fazit kann ich sagen, dass mir der Aufenthalt in Frankreich sehr gefallen hat und ich jedem Azubi nur empfehlen kann, wenn möglich, an so einem Austausch teilzunehmen